Illustration oben
 
Vereinsgeschichte   

Erste Wohngruppe und Gründung des "Zeitzeugenprojektes"

  • Veranstaltungen zum Thema "Wohnen im Alter" führten zur Gründung einer ersten Wohngruppe im Rahmen der Freie Altenarbeit Göttingen e.V., die sich in regelmäßigen Treffen mit der Konkretisierung eines Wohnprojektes befasste.
  • 1994 konnte der Verein in einem städtischen Haus die erste selbstorganisierte Alten-Wohngemeinschaft für Hochaltrige in Niedersachsen als Modellprojekt ins Leben rufen, mit Unterstützung der Kommune und des Landes Niedersachsen. Auch die Büro- und Vereinsräume fanden in dieser großzügigen Jugendstilvilla Platz.
  • Verschiedene EU-Projekte, z.B. zu Pflegebeziehungen und Empowerment älterer Menschen, setzten immer wieder neue Akzente in der Vereinsarbeit.
  • 1995 folgte die Gründung des Zeitzeugenprojektes als Innovationsimpuls im Dialog zwischen den Generationen. Das Zeitzeugenprojekt genießt mittlerweile überregionale Bedeutung.
  • Waren zu Beginn der Vereinsgeschichte die Themen "Pflege" und "Wohnen" sehr stark im Vordergrund, so wurde der schon 1986 angelegte Alt-Jung-Gedanke erst später zum Alleinstellungsmerkmal. Anfang der 1990er Jahre wurde dieser Ansatz zur Grundidee des Zeitzeugenprojektes, als in Politik und sozialem Kontext noch wenig von den Chancen des Generationendialogs die Rede war.
  • Der Generationendialog hat gerade in den letzten Jahren mehr und mehr Beachtung auf niedersächsischer und auch auf bundespolitischer Ebene gefunden, ohne dass an den schlechten Förderbedingungen für generationenübergreifende Arbeit bislang viel geändert wurde.
    • Deshalb hat der Verein 2003 zusammen mit der Koordinierungsstelle für ehrenamtliches Engagement in Niedersachsen ein ”Regionales Netzwerk Generationendialog” ins Leben gerufen, an dem 15 Organisationen beteiligt sind.
    • Darüber hinaus wirkte der Verein an einem Modellvorhaben der Raumordnung zum Thema ”Generationsübergreifende Infrastrukturentwicklung” des Regionalverbandes Südniedersachsen e.V. mit.

 

nach oben

Copyright © 2008-2015
Freie Altenarbeit Göttingen e.V. / Kontakt:
info@f-a-g.de
Seite aktualisiert am 12.08.2016