Illustration oben
 
Willkommen!


 

NEUES ANGEBOT: WOHNEN FÜR HILFE bei Freie Altenarbeit Göttingen e.V.,
Am Goldgraben 14, 37073 Göttingen

 

Wohnen und Lernen unter einem Dach

Die schöne Jugendstilvilla Am Goldgraben ist ein Projektehaus mit öffentlichen Veranstaltungen und dem privaten Bereich des gemeinschaftlichen Wohnens.

Im Laufe der Jahre ist die Villa ein Begegnungsort für alle Generationen geworden:

So haben hier die Göttinger Alten-WG und der Bildungsbereich des Vereins ihren Ort gefunden und arbeiten seit 1994 mit- und nebeneinander – zur gegenseitigen Bereicherung.


Das Projektehaus Am Goldgraben


Ziele des Vereins sind

  • die Unterstützung neuer Wohnformen (hier eine ausführliche Übersicht über aktuelle Wohnprojekte in Niedersachsen),
  • die Förderung des Generationendialoges sowie
  • die partnerschaftliche Vernetzung mit den Akteuren in der Region

Diese drei zentralen Arbeitsfelder des Vereins sind als Diagramme abgebildet: (Wenn Sie die Pictogramme anklicken, öffnet sich ein Schaubild mit den Arbeitsfeldern der FAG)

Die Arbeitsbereiche der FAG als Schaubild   Wohnen Die Arbeitsbereiche der FAG als Schaubild   Lernen Die 3 Arbeitsbereiche der FAG als Schaubild   Vernetzen

Seit der Vereinsgründung 1986 steht die Freie Altenarbeit Göttingen für die Bearbeitung zukunftsweisender Themen in der Alten- und Generationenarbeit und versucht, kreative Antworten auf die demographische Herausforderung zu finden.

Ein Beispiel unserer Arbeit: Das Projekt der Mobilen Wohnberatung Südniedersachsen „Wohnen, wo ich hingehöre" wurde von PHINEO, Berlin, ausgezeichnet.

Über Rückmeldungen freuen wir uns in jedem Fall – sei es Lob oder Kritik! Gerade Letztere ist uns wichtig: Denn niemand ist gefeit vor "Betriebsblindheit"...

Die folgende "Hilfe-Datei" ist vor allem für Besucher gedacht, die mit dem Internet (noch) nicht so vertraut sind.

Copyright © 2008-2015
Freie Altenarbeit Göttingen e.V. / Kontakt:
info@f-a-g.de
Seite aktualisiert am 12.08.2016