Illustration oben
 
über uns   

Publikationen und TV-Berichte

Veröffentlichungen zur Mobilen Wohnberatung:

 

Alheit, Peter (2010):
Perspektiven "neuer Nachbarschaft" im Göttinger Stadtteil Leineberg
Die Studie des Päd. Seminars der Uni Göttingen zeigt die Ergebnisse einer Befragung im Stadtteil Leineberg.

Weitere Informationen finden Sie auf der WebSeite des Stadtteilbüro Leineberg.

 

Körber-Stiftung (2010):

Engagement der Generation 50 +: Ideenarchiv
Transatlantischer Ideenwettbewerb USable 2010

Weitere Infos zum Wettbewerb und zur Preisverleihung finden Sie hier ...  

 

Veröffentlichungen zur Alten-Wohngemeinschaft: 

 

Peter Alheit u.a. (2007):
Die Göttinger Alten-WG: Lernprozesse, Konflikte, Zukunftsperspektiven aus der Sicht der WG-Mitglieder, des Trägervereins und externer ExpertInnen. Eine qualitative Studie. Endbericht für das KDA.

Den Abschlussbericht der Studie finden Sie hier als pdf-datei zum downloaden:
  Titel und Inhalt (14 KB) sowie der    Bericht (136 KB) 

Weitere Infos zur WG-Evaluation finden Sie hier ...  


Dr. Astrid Osterland (2002):
"Ich hätte ja nie gedacht, wie gut mir das tut."

Ein-Blicke in die erste Göttinger Alten-Wohngemeinschaft.
In: Facetten des Alters. Ein Göttinger Stadtlesebuch.
Hg. von Martin Heinzelmann, Geschichtswerkstatt Göttingen e.V.


Dr. Astrid Osterland (2000):
Nicht allein und nicht ins Heim - Alternative: Alten-WG
Herausgeber: Freie Altenarbeit Göttingen e.V. und Eva Meurer Stiftung

Das Buch ist leider vergriffen. Eine Kopiervorlage steht zur Verfügung und kann
hier gegen einen Kostenbeitrag von 10,00 Euro über den Verein bezogen werden.


Die zentralen TV-Reportagen über das WG-Projekt: 


37 Grad: "Nach Lust und Laune" – Über das Leben in der Göttinger Alten-WG.
Halbstündige Produktion des ZDF 2004


Die Weiber-WG – Altenheim: Nein, Danke!
Halbstündige Produktion für die ARD durch den SWR und alle dritten Programme durch das SMAC-Team Hamburg, Spätsommer 2000


Beide o.g. Filme gibt es als DVD und können - wie auch einige andere der TV-Produktionen – bei uns gegen eine Gebühr von 10,00 Euro (inkl. Versand) ausgeliehen werden. Bei Interesse nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Einen Überblick über alle Fernseh- und Rundfunk-Produktionen, die seit 1994 – unter teilweiser Beteiligung bzw. Mitwirkung der WG-BewohnerInnen – über das Wohnprojekt und den Verein veröffentlicht worden sind, finden Sie unter dem Menüpunkt: "medien-echo".


Das Göttinger Zeitzeugenprojekt:


Zunächst finden Sie hier unsere interne Vereinspräsentation von 2009
(Power-Point-Präsentation als pdf-Datei)


Veröffentlichungen 

Regina Meyer (2008):
Der Biographische Blick als Chance 
Der Verein Freie Altenarbeit stellt sich mit seinen beiden Arbeitsbereichen vor: Alten-Wohngemeinschaft und Zeitzeugenprojekt. 
In: "Generationen". Aspekte des demografischen Wandels. Hrsg. von Thomas Sternberg und Maria Kröger. dialogverlag Münster, S. 134-161


Regina Meyer (2007):
Göttinger Erzählcafé Am Goldgraben
Ort des öffentlichen Erinnerns und des Generationengesprächs.
In: Außerschulische Bildung 2-2007, S. 224-228

Hier finden Sie diesen Artikel von Regina Meyer als pdf-datei (57 KB)

nach oben


Hundert Jahre Lieselotte Calliebe - Zehn Jahre Zeitzeugenprojekt
"Ich habe gelernt, öffentlich über mich zu sprechen".
Eine Filmproduktion der Freien Altenarbeit Göttingen in Zusammenarbeit mit der Stiftung Leben & Umwelt Heinrich Böll Stiftung Niedersachsen (Dauer: 60 Min.)
Bild, Regie und Schnitte: Ute Schröter / Sprecherin: Carolin Hoffrogge-Lee /

Texte: Regina Meyer, Göttingen 2005


Barbara Nägele, Martina Häußer, Regina Meyer, Oliver Doetzer (Hg) 2004:
"Wir wollten ja nun was anderes in der Bundesrepublik!"
Das Historische Colloquium in Göttingen
Die Geschichte eines selbstverwalteten Wohnprojektes seit 1952

Die überarbeitete und kommentierte Dokumentation eines "Erzählcafé Spezial" am 9.10.1999 in der Reformierten Gemeinde in Göttingen
Herausgegeben im Auftrag von: 
Gemeinnützige Förderergesellschaft Historisches Colloquium e.V., Freie Altenarbeit Göttingen e.V. und Geschichtswerkstatt Göttingen e.V.,
Göttingen 2004,  VERLAG DIE WERKSTATT  (vergriffen)


Regina Meyer (2003):
Sappho auf Homolulu.
Erzählcafés zu lesbischen und schwulen Identitäten
In: Jahrbuch Lesben-Schwule-Psychologie 2003.
Hg. von Melanie Caroline Steffens, Michaela Ise, Lengerich


Regina Meyer (2000):
Von "no future" keine Spur. Erzählcafé als Planungshilfe.
In: Schüler 2000 – Arbeit. Friedrich Verlag, S. 122


Regina Meyer / Susanne Bosse (1998):
Das Göttinger Erzählcafé – eine Möglichkeit des öffentlichen Erinnerns
In: Zeitschrift für Politische Psychologie 4/98, S. 447-457


Publikationen aus EU-Projekten: 


Michael Jasper (1999):
Empowerment und Lebensentscheidungen älterer Menschen in Krisensituationen
Deutsche Bearbeitung und Übersetzung der internationalen Publikation "Empowerment et Choix de Vie de Personnes Agees"
(verfügbar in vier EU-Sprachen)


Michael Jasper (Bearbeitung und Übersetzung) und Dr. Astrid Osterland (1997):
Empowerment älterer Menschen
Innovative Projekte aus Europäischen Ländern
Deutsche Version der internationalen Publikation "The Empowerment of Older People" (verfügbar in sechs EU-Sprachen)

nach oben

Copyright © 2008-2015
Freie Altenarbeit Göttingen e.V. / Kontakt:
info@f-a-g.de
Seite aktualisiert am 12.08.2016